Deutsch-Französischer Tag 2023

Sie und Ihre Schüler:innen sind Frankreich-Fans und möchten diese Begeisterung mit Ihrer Schule teilen? Dann organisieren Sie einen Deutsch-Französischen Tag!

Am 22. Januar feiern das DFJW und seine Partner alljährlich die weltweit einmalige Freundschaft, die Deutschland und Frankreich miteinander verbindet. Und auch 2023 wollen wir mit vielen deutsch-französischen Aktionen in das neue Jahr starten.

Denn 2023 ist ein ganz besonderes Jahr: Der Élysée-Vertrag und das DFJW werden 60 Jahre alt! Mit vielen Begegnungen und Projekten soll der Deutsch-Französische Tag einmal mehr auf die Sprache und Kultur des Nachbarlandes neugierig machen und über Austauschmöglichkeiten informieren. Die Projekte sollen im Zeichen des gegenseitigen Interesses und des interkulturellen Austauschs zwischen unseren beiden Ländern stehen.

Laden Sie Frankreich rund um den 22. Januar 2023 an Ihre Schule ein und beantragen Sie eine DFJW-Förderung für ein 1234-Projekt. Egal ob Online- oder Präsenzveranstaltung, Ausstellung, Diskussionsrunde, Theaterstück oder Podcast: Über das Projektformat können Sie frei entscheiden, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Das Antragsformular können Sie schon jetzt herunterladen.

Schicken Sie Ihren Antrag ab sofort und bis spätestens vor Projektbeginn per E-Mail an csp@ofaj.org und dft-schule@dfjw.org.

Eine Projektbeschreibung und ein vorläufiger Finanzplan (s. Seite 4 des Antragformulars) müssen Ihrem Antrag beiliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Aktionen zum Deutsch-Französischen Tag 2023!

Bewerbungsfrist:
22.1.2023