Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Beratung bei Jugendbegegnungen

Auf einen Blick

Unterstützen Lehrkräfte und Schulen bei der Planung deutsch-französischer oder trilateraler Austauschprogramme. Die interkulturellen Berater hören zu, stellen Fragen, informieren und geben praktische Anregungen. Sie können in allen Projektphasen eingesetzt werden: bei Vorbereitungs- und Planungsgesprächen, bei Teambesprechungen während der Jugendbegegnung und im Rahmen von Auswertungstreffen.

Unterstützung: 180 € pro Tag, maximal 2 Tage, pauschaler Zuschuss zu den Fahrtkosten
Antragsfrist: 3 Monate vor Beginn des Einsatzes
Kontakt: berater@dfjw.org

© Wulf Conrad

Sie möchten mit Ihrem Verein, Ihrem Partnerschaftsverband, Ihrer Schule eine deutsch-französische oder trinationale Jugendbegegnung durchführen, haben aber noch keine Erfahrung in diesem Bereich? Sie haben einen neuen französischen Partnerverein oder ein neues Projekt und sind sich nicht ganz sicher, ob Sie auf dem richtigen Weg sind? Ihr Team ist neu und hat noch keine Erfahrung in der internationalen Jugendarbeit?

Wir haben ein Netzwerk von qualifizierten, unabhängigen Beraterinnen und Beratern bei deutsch-französischen und internationalen Jugendbegegnungen aufgebaut, die Ihnen bei der Vorbereitung, vor Ort während der Begegnung oder bei der Auswertung praktische Hilfestellung geben können.

Wir möchten auf diese Weise neue Partnerinnen und Partner für die deutsch-französische Jugendarbeit gewinnen, internationale Teams mit wenig interkultureller Erfahrung unterstützen und erfahrenen Vereinen ermöglichen, ihre pädagogische Praxis zu reflektieren und zu erneuern.

    Kontakt