Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse am Entdeckungstag und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Um Ihre Erwartungen und Wünsche zu berücksichtigen, bitten wir Sie, das folgende Anmeldeformular auszufüllen.
Mit Hilfe Ihrer Angaben im Anmeldungsformular wird Ihnen das Team Entdeckungstag zunächst einen Vorschlag für ein Unternehmen oder eine Institution in Ihrer Region machen, das Sie mit Ihren Schüler*innen besuchen könnten. Falls Sie mit diesem Vorschlag einverstanden sind, erhalten Sie die Kontaktdaten des Ansprechpartners im Unternehmen/in der Institution, mit dem Sie dann schnellst möglich Kontakt aufnehmen sollten.

Wenn Sie bereits zu einem bestimmten Unternehmen oder einer Institution in Kontakt stehen, können Sie gerne direkt mit dem Unternehmen oder der Institution einen Termin vereinbaren. Das DFJW heißt Ihre persönliche Initiative willkommen. Damit Sie trotzdem von dem institutionellen Rahmen des Projektes und der finanziellen Unterstützung profitieren können, würden wir Sie bitten, sich in das Formular einzutragen. Sie können dort vermerken, dass Sie bereits einen Termin vereinbart haben.
Mit der kommenden Ausgabe des Entdeckungstags wird wieder ein besonderes Augenmerk auf die Ansprache von Jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf* gelegt. Darüber hinaus sollen Jugendliche, die bisher noch nicht oder selten bei Programmen des DFJW mitgemacht haben, für die Teilnahme gewonnen werden. Die Lehrkräfte können von interkulturellen DFJW-Teamerinnen und Teamern bei der Umsetzung des Projekts unterstützt und begleitet werden.
Für Rückfragen stehen Ihnen Leonie Schmale und das Team des Entdeckungstages gerne zur Verfügung: Entdeckungstag@dfjw.org / Tel: +49 (0)30 288 75749.

1. Das Schulprofil

In meiner Klasse befinden sich nach der Definition des DFJW sogenannte „Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf“, siehe Definition: Link zur Definition

2. Kontakt Lehrkraft

3. Profil der Schüler*innen:

Diese Information benötigen wir aus statistischen Gründen für die Ministerien, die das Projekt fördern.

4. Ich habe bereits einen Besuch selbst organisiert

Wenn JA:

Das DFJW begrüßt Ihre Eigeninitiative! Selbstverständlich können Sie trotzdem von dem institutionellen Rahmen des Projektes profitieren, d.h. der Besuch wird in dem Abschlussbericht des Entdeckungstages erscheinen, Sie können die pädagogische Begleitung durch eine*n interkulturelle*n Teamer*in in Anspruch nehmen und einen Zuschuss zu den Fahrtkosten erhalten. Bitte geben Sie folgende Informationen an:

Wenn NEIN:

5. Pädagogische Begleitung

Das DFJW stellt Ihnen, je nach Verfügbarkeit, interkulturelle Teamer*innen aus dem deutsch-französischen Jugendaustausch zur Verfügung. Diese unterstützen Sie bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Besuchs. Weitere Infos hier: interkulturelle Teamer*innen

6. Bild-, Ton- und Filmaufnahmen

Ich nehme davon Kenntnis, dass im Rahmen des Entdeckungstags Bild-, Ton- und Filmaufnahmen von und mir mit den Teilnehmenden gemacht werden können.
Fotos, die während der Veranstaltung aufgenommen werden, darf das DFJW im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit für Veröffentlichungen nutzen und weiterverwenden (z.B. Berichte, Dokumentationen, Webseiten, Soziale Medien...).
Mit diesem Formular können Sie das Einverständnis Ihrer Schüler*innen bzw. der Erziehungsberechtigten einholen.

7. Datenschutzerklärung

Das DFJW ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie in dieses Formular eingeben. Das DFJW nutzt diese Daten für die Anmeldung zur Konferenz sowie zur Organisation dieses Seminars. Diese Daten werden auch für die Bearbeitung von Rückzahlungsanträgen, die Sie ggf. dem DFJW zukommen lassen könnten, um Sie zu informieren und zum Netzwerken sowie zur Erstellung von Statistiken nach Anonymisierung genutzt. Es handelt sich dabei um notwendige Angaben, ohne die wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können. Ohne Ihre Einwilligung zur Übertragung dieser Daten wird Ihre Anmeldung unvollständig und somit unzulässig. Die erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von fünf Jahren nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Ihre Daten werden ausschließlich von dafür zuständigen Bediensteten des DFJW und Dienstleistern des DFJW bearbeitet.
Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und nach der DSGVO haben sie folgende Rechte: das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.dfjw.org/datenschutz.html
Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von den oben aufgeführten Rechten und Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder per E-Mail an datenschutz@dfjw.org oder postalisch an DFJW, Datenschutzbeauftragter, Molkenmarkt 1, 10179 Berlin übermitteln.