Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Heiße Beats und coole Moves anlässlich des 30 jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Paris-Berlin!

Am 31. August und 2. September 2017 in Paris

hiphop-berlin-paris-2017.jpg

Hip Hop 2017

Das Deutsch-Französische Jugendwerk feierte letzte Woche gemeinsam mit dem Verein „Ghetto Style Movement“ und Streetdance Connection das 30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Paris-Berlin mit facettenreichen Darbietungen der Pariser und Berliner Straßenkunst.

Eine Woche lang erarbeiteten junge Talente aus Deutschland und Frankreich gemeinsam eine spektakuläre Hiphop-Show zu 100% Freestyle, die sie am 31. August im Pariser Hiphop-Zentrum La Place präsentierten. Vom Tanz zur Ballkunst über Beatboxen und Gesang – unter dem Motto „Fluidifions la Street“ wurde der Alltag auf der Straße in vielfältiger Weise dargestellt und auf die Bühne gebracht.

Am 2. September ging es dann zum „Fusion Concept World Final“ in den Cirque d’Hiver, wo zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt ihr Können unter Beweis stellten und dem begeisterten Publikum enge Battles lieferten, bei denen selbst die renommierten Jury-Mitglieder sich manchmal für keinen Sieger entscheiden konnten.

Im Beisein von Béatrice Angrand, Generalsekretärin, und Hermano Sanchez Ruivo, Vertreter der Stadt Paris, die sich die letzten Battles ebenfalls nicht entgehen ließen, durften auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der deutsch-französischen Künstlerresidenz dem Publikum im Cirque d’Hiver einen Teil ihrer gemeinsam erarbeiteten Show präsentieren.

An dieser Stelle möchten wir herzlich den Gewinnern des „Fusion Concept World Final 2017, STYLEZ’C und Diabloo, gratulieren!