Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Die Diplom-Pädagogin Diemut König von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) wird auf dem 13. Berliner Methodentreffen zur Qualitativen Forschung (21. - 22.Juli 2017) das Forschungsprojekt - „100 Jahre 1. Weltkrieg, 100 Projekte für den Frieden in Europa“ vorstellen.

Das Augenmerk dieser interdisziplinär angelegten Evaluationsstudie, richtet sich auf die Interaktionen in internationalen Jugendbegegnungen und hierbei insbesondere auf die Prozesse der Identitätskonstruktionen. 

Mehr Infos zu den 100 Projekten für den Frieden