Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie mit Tournee
Anton Bruckner – 8. Sinfonie in C-Moll

Die von dem 1988 gegründeten deutsch-französischen forum junger kunst initiierte junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie verbindet seit 1990 professionelle Musiker verschiedener Länder. Bei dieser Gelegenheit werden ca. 90 junge Musiker für Konzerte in Straßburg, Mainz, Lübeck, Berlin und Bayreuth im Herbst 2017 ausgewählt.

Proben und Konzerte finden vom 8. bis zum 24. April 2017 unter der musikalischen Leitung Nicolaus Richters statt. Das Projekt richtet sich an 18 bis 30-jährige deutsche, französische, ungarische und andere europäische Orchestermusiker. Diese grenzüberschreitende künstlerische Erfahrung wird als berufliche Weiterbildung anerkannt.

Die Tournee wird u.a. vom DFJW gefördert, welches die Zielsetzung hat, junge Talente in Hinblick auf ihre Qualifikation und berufliche Eingliederung zu fördern. Das Konzert am 20. April 2017 in Lübeck findet im Rahmen des Zusammentreffens des DFJW-Kulturnetzwerkes statt.

Einreichungsfrist: 31. Januar 2017