Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Bereits zum zweiten Mal bietet das DFJW eine Blended-Learning-Fortbildung zu Tele-Tandem® an. Das nächste „Basismodul Tele-Tandem®“ mit einer Gesamtdauer von 12 Wochen findet vom 14. Januar bis 3. April 2015 auf der Tele-Tandem® plaTTform.e statt und schließt eine Präsenzphase vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 in Berlin ein. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt etwa 4 Stunden.

Tele-Tandem®zielt darauf ab, mit Hilfe neuer Medien wie Chat, Videokonferenz und E-Mail eine zunächst virtuelle Begegnungssituation zwischen einer deutschen und einer französischen Partnerklasse zu schaffen. Diese bildet den Rahmen für die Umsetzung eines gemeinsamen binationalen Projekts. Während der Projektarbeit im Tandem entstehen immer wieder neue, authentische Kommunikationssituationen: Deutsche und französische Schüler lernen sich kennen, tauschen ihre Arbeitsergebnisse aus und erklären sich gegenseitig ihre Ideen. Höhepunkt ist die tatsächliche Begegnung beider Klassen, bei der die gemeinsame Arbeit präsentiert und anschließend nachbereitet wird.

Tele-Tandem® ist offen für alle Schulformen. Anmeldungen im deutsch-französischen Lehrertandem werden bevorzugt angenommen.

Anmeldeschluss ist der 10. November 2014.

Wichtig:

Bei der Fortbildung „Schüleraustausch als Projekt“ vom 26. bis 31. Oktober 2014 in Königswinter sind noch Plätze frei, die wir nun Lehrkräften bundesweit zur Verfügung stellen! Melden Sie sich bei Interesse bitte direkt an: