Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

2015 wird das Redaktionskomitee der 54. Semaine de la Critique aus Claudia Reinhard (Deutschland), Florian Etcheverry (Frankreich), David Valdés de la Campa (Mexiko) und Irina Trocan (Rumänien) bestehen. Folgen Sie ihnen live vom 14. bis 22. Mai 2015 auf 20Minutes.fr, Relaxnews.com und entdecken Sie ihre Vision der Semaine de la Critique.

Das Programm : Begegnungen mit den Filmteams, Filmvorführungen und Entdeckungen, Höhepunkte…

Die Sektion der Filmkritik findet parallel zu den Filmfestspielen in Cannes statt und widmet sich seit 1962 der Entdeckung junger Talente. Seit ihrer Gründung durch die Interessenvertretung der französischen Journalisten, sowie Schriftsteller aus der Film- und Fernsehbranche würdigt  sie jedes Jahr erst- und zweitklassige Werke von Cineasten aus aller Welt .

Für Bernardo Bertolucci, Jean Eustache, Otar Iosseliani, Ken Loach, Wong Kar Wai, Jacques Audiard, Arnaud Desplechin, Bertrand Bonello, Jeff Nichols, François Ozon, Gaspar Noé, oder Andrea Arnold war es der Beginn einer Karriere.

Als Partner der Filmwoche in Cannes hat das DFJW von 2005 bis 2012 jährlich 30 Gymnasiasten eingeladen und ihnen die Möglichkeit gegeben in die Rolle eines Filmkritikers zu schlüpfen.

Mehr Infos: cavillan@ofaj.org