Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Habt Ihr Lust, Euch  im Namen der deutsch-französischen Freundschaft zu engagieren und mit Euren Ideen die Zukunft des DFJW mitzugestalten?

Dann werdet Mitglied im Beirat des DFJW!

Der Beirat erarbeitet Stellungnahmen und Empfehlungen hinsichtlich der Zielsetzungen und der Programme des DFJW und lässt sie dem Verwaltungsrat zukommen. So hat der Beirat beispielweise zur Entwicklung der Internet-App Mobidico maßgeblich beigetragen, das Programm PRAXES oder auch das Netzwerk der Juniorbotschafter mit auf den Weg gebracht.

Der Beirat setzt sich aus 24 Mitgliedern zusammen. Außer den beiden Vertretungen der Jugendministerien, die von Amts wegen Mitglied sind, werden 22 Mitglieder (darunter 4 Jugendliche unter 27 Jahren) nach Staatsangehörigkeit paritätisch von den beiden Regierungen ernannt; sie müssen folgenden Bereichen zugehören:

  • Zivilgesellschaft
  • Bildung, Universität
  • Kultur
  • Wirtschaft
  • deutsch-französische Institutionen.

Die Amtszeit der Mitglieder und der stellvertretenden Mitglieder beträgt drei Jahre.

Der Beirat tagt einmal im Jahr abwechselnd in Deutschland und Frankreich.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Alter: unter 27 Jahre

Wünschenswert sind zudem

  • Kenntnisse über das DFJW und seine Programme
  • Gute Kenntnisse im Bereich digitale Medien und soziale Netzwerke (von den Jugendvertreter/-innen wird u.a. erwartet, dass sie ihr know-how zum Thema Online-Kommunikation unter Jugendlichen einbringen).

Bitte tragen Sie sich bis zum 18. Februar  in folgendes Formular ein: