Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Wo könnte man den deutsch-französischen Tag denn besser feiern als im Saarland, dem wohl frankophilsten Bundesland der Bundesrepublik Deutschland!? Die DFJW-Juniorbotschafterin im Saarland Carmen Gerstenmeyer hat in Saarbrücken gleich drei Veranstaltungen auf die Beine gestellt, um in der deutsch-französischen Woche an die einzigartige Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich zu erinnern: einen deutsch-französischen Abend mit der französischen Komödie „Dinner für Spinner“ und der französischen Neujahrs-Kuchentradition „Galette des rois“ an der Universität des Saarlandes; einen DFJW-Info-Stand (inklusive spannendem Quiz!), ebenfalls an der Uni des Saarlandes, und einen weiteren Info-Stand bei der Diskussionsveranstaltung „Deutschland als Vorbild und Modell für die Europäische Union?“ im Saarbrücker Rathaus.

„Für mich ist das die Möglichkeit der "relance" der deutsch-französischen Freundschaft“, sagt Carmen. So könne man die vielfältigen deutsch-französischen Beziehungen - auch abseits des politischen Tagesgeschehens - noch einmal ins Zentrum des Interesses zu rücken. Wichtig ist Carmen vor allem das andauernde Engagement in den deutsch-französischen Beziehungen: „Man sollte sich kontinuierlich bemühen, als seine Anstrengungen auf einen einzigen Tag zu konzentrieren, ganz ähnlich wie beim Valentinstag.“

Auf die Besucher wartet ein spannendes Programm mit jeder Menge Infos zu den Programmen des DFJW – von Schüleraustauschen, Schulbesuchen, Praktika, Freiwilligendiensten oder auch binationalen und trinationalen Begegnungen. Durch die Kooperation mit anderen Partnern könnt ihr euch auch über das deutsch-französische Studium informieren und mehr über das deutsch-französische Engagement in Europa erfahren.

Das Programm:

Dienstag, 21. Januar 2014: Deutsch-französischer Abend im Rahmen der deutsch-französischen Woche 2014 der Universität des Saarlandes, in Kooperation mit dem Frankreichzentrum und dem Lehrstuhl für Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation - mit der französischen Komödie "Dîner de cons" (mit deutschen Untertiteln) und der französischen Neujahrstradition „Galette des rois“. Die Veranstaltung findet um 18:30 Uhr in Raum 415 (Gebäude C 5.2) an der Uni des Saarlandes in Saarbrücken statt.

Mittwoch, 22. Januar 2014: „Französischlehrertag“ für angehende Lehrer an der Uni des Saarlandes mit einem Stand des DFJW und des Frankreichzentrums der Uni - mit gemeinsamen Quiz über die Partnerstadt Nantes und das DFJW in der Aula der Uni von 8 bis 16 Uhr.

Donnerstag, 23. Januar 2014: DFJW-Info-Stand beim Kolloquium "Deutschland als Vorbild und Modell für die Europäische Union?", organisiert vom Frankreichzentrum, der Europäischen Akademie Otzenhausen, der ASKO EUROPA-STIFTUNG, der Landeshauptstadt Saarbrücken, Europe Direct Saarbrücken, dem Institut français Saarbrücken sowie dem Goethe-Institut Nancy, im Rathaus St. Johann in Saarbrücken um 18:30 Uhr.