Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Das zweisprachige Glossar wurde als Werkzeug für die Praxis konzipiert: Es richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren sowie an Teamer/innen, Aus- und Fortbilder/innen und Lehrer/innen in deutsch-französischen schulischen und außerschulischen Begegnungen und Seminaren. Thema ist die historisch-politische Bildung in Bezug auf die beiden Weltkriege und die Erinnerungskultur in Deutschland und Frankreich.

Das handliche Buch wurde vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Kooperation mit dem Verein Rue de la Mémoire und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks sowie der Mission du Centenaire, Atout France und der Stiftung Gedenken und Frieden erstellt.

Herausgeber ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.