Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) bietet Forscherinnen und Forschern die Möglichkeit einen Datenpool zu untersuchen, um die Auswirkung von Mobilität auf die Persönlichkeitsentwicklung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Deutsch-Französischen Freiwilligendienst zu erforschen. Es liegt Datenmaterial aus den letzten 10 Jahren vor.

Fragen, die besonders relevant sind für das DFJW:

Inwiefern hat die deutsch-französische Ausrichtung des Freiwilligendienstes besondere Auswirkungen im Vergleich zu anderen nationalen und europäischen Freiwilligendiensten?

Worin besteht der Mehrwert dieser internationalen Mobilitätserfahrung?

Welche Rolle spielen hierbei die begleitenden Seminare für die Teilnehmer-/innen?

Inwieweit werden interkulturelle Kompetenzen erworben?

Laufzeit:

März 2016 – Dezember 2017

Fördersumme:

25.000 € pro Jahr (50.000 € für die gesamte Laufzeit)

Einsendefrist der Unterlagen ist der 15. Februar 2016.

Kontakt: passebosc@dfjw.org