Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Passend zur im September in Kraft getretenen französischen Schulreform steht in der neuen Nummer das Lernen der Partnersprache im Mittelpunkt: Was sind die Heraus­forderungen für die kommenden Jahre? Was muss getan werden, damit die französische Sprache in Deutschland und die deutsche Sprache in Frankreich weiterhin attraktiv bleiben? Damit die Mobi­lität von Jugendlichen nicht unter fehlenden Sprachkenntnissen leidet, entwickelt das DFJW vor allem im digitalen Bereich pädagogische und niederschwellige Angebote, die das Sprachenlernen erleichtern.

Die Reportage berichtet über Jugendliche, die in Hinsbeck und Saint-Malo Sportferien gemacht haben – inklusive Sprachkurs im Tandem. Azouz Begag, ehemaliger französischer Minister für Chancengleichheit kommt zu Wort, die Neuauflage der deutsch-französischen Kinderkiste wird vorgestellt und die Doppelseite Karambolage gibt wieder ein Rätsel auf. In der Kolumne, direkt aus Berlin, geht es um Sprache und Verständigungsprobleme. Und nicht zuletzt enthält auch diese Nummer wieder viele Tipps und praktische Informationen.  

Viel Spaß beim Lesen.

Das MAGAZIN als interaktives PDF (Flipbook)

Das MAGAZIN als PDF