Der Internationale Bauorden verleiht im Oktober 2018 zum siebten Mal den Joseph Schmitt-Preis für eine Abschlussarbeit zu den Themen Internationale Jugendarbeit, Internationale Freiwilligendienste, Jugendreisen, Jugend und Europa.

In diesem Jahr erhält Regina Bedersdorfer für ihre Masterarbeit „Biografische Momente im Deutsch-Französischen Freiwilligendienst“ den mit 1.000,- Euro dotierten ersten Preis!

Sie ist Mitglieder der Deutsch-Französischen Forschergruppe „Deutsch-Französischer Freiwilligendienst –Interkulturelle berufsbiografische und institutionelle Wirkungsanalyse“.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf die baldige Lektüre des Arbeitstextes Nr. 31.