Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Ziel ist es, die existierende Angebote in und um Marseille für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf zu identifizieren, die existierende unterschiedlichen Fördermöglichkeiten aufzuzeigen und vor allem über die bestehenden Angebote bestmöglich zu kommunizieren, um gerade solche Jugendliche zu erreichen, die sonst keinen Zugang zur Mobilität haben, kurz vor einem Schulabbruch stehen oder einen zweiten Bildungsweg eingehen möchten. Den Jugendlichen, die sich oftmals Diskriminierungen ausgesetzt sehen, soll z.B. mithilfe von thematischen Austauschprogrammen, Praktika oder auch ersten Berufserfahrungen im Rahmen eines Freiwilligendienstes etc. die Möglichkeit eröffnet werden, Selbstvertrauen zu gewinnen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und hilfreiche Qualifikationen für den Einstieg in die Berufswelt zu erlangen.

Die verschiedenen Akteurinnen und Akteure Planen weitere Treffen, um ihr Vorhaben zu konkretisieren.