smART history

Eine trinationale (Dt.-Pol.-Frz.) interkulturelle Fortbildung zum Thema historisch-politische Bildung an Ge-denkorten

Präsentation

"smART history" ist eine trinationale (dt.-pol.-frz.) interkulturelle Fortbildung zum Thema historisch-politische Bildung an Ge-denkorten. Hier kannst du unterschiedliche Ansätze für historisch-politische Bildung im interkulturellen Kontext kennenlernen und kreative Methoden der Jugendbildungsarbeit mit Nutzung von neuen Medien ausprobieren, die während internationalen Jugendbe-gegnungen umgesetzt werden können. Die Fortbildung ist methodisch abwechslungsreich gestaltet: neben theoretischem Input wird es auch viele praktische Ein-satzmöglichkeiten in einer interkulturellen Gruppe geben. Die Fortbildung findet in englischer Sprache statt.

Ziel
Mich aus- und fortbilden
Zielgruppe
Teamer, Vereine, Lehrer
Daten
18.2.2018 - 24.2.2018, Kamminke , Deutschland
Dauer des Programms
< 1 Woche
Behandelte Themen
Europa, Geschichte und Erinnerung, Sprache und Kommunikation, Medien und neue Technologien
Anmeldefrist
29.12.2017
Anzahl der subventionnierten Teilnehmenden
21
Einschreibemodalitäten

Wie schreibt man sich ein?

Anmeldung bis spätestens 29.12.2017 online unter: www.volksbund.de/ workcamps 

Diese Programme könnten Sie interessieren

Fortbildung zur Sprachanimation

+2
  • 1.11.2017 - 1.11.2018, Allemagne (laufend)
  • 30.5.2018 - 3.6.2018, Weimar, Deutschland

Bei den Fortbildungen zur Sprachanimation lernen Sie, wie man die interkulturelle Kommunikation in einer deutsch-französischen Gruppe mit spielerischen Mitteln fördert.

Deutsch-französische Lehrerfortbildung für Tutoren und Tutorinnen des Voltaire- und des Brigitte-Sauzay-Programms

Sie möchten Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich, die an unseren individuellen Austauschprogrammen Voltaire und Brigitte-Sauzay teilnehmen, optimal begleiten und unterstützen?