Anlässlich der 9. Auflage des Fusion Concept Festivals treffen sich die besten Tänzer aus aller Welt am 2. September im Cirque d'Hiver Bouglione zum Finale des Wettbewerbs, an dem insgesamt 1.400 Teilnehmer teilnehmen werden. Nach der französischen Qualifikation im Forum Les Halles am 25. August nehmen die Tänzerinnen und Tänzer vom 28. August bis 2. September angeleitet von internationalen Lehrern an einem Tanzcamp im Hip-Hop-Kulturzentrum La Place teil. Mit Mini-Battles, Partys und Gaming-Turnieren wird in dieser Zeit für die Unterhaltung der Tanzbegeisterten gesorgt.

 

Höhepunkt des Festivals ist das Finale am 2. September, bei dem eine deutsch-französische Tanzgruppe, „1st cut“, um 19 Uhr zum Thema Austausch zwischen Frankreich und Deutschland auftritt. Die deutsch-französische Dimension wird durch die Anwesenheit einer Jury von beiden Seiten des Rheins und des Deutsch-Französischen Jugendwerks, Partner von Fusion Concept, gestärkt.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird eine Videopräsentation gezeigt. An einem DFJW- Stand können Zuschauer und Tänzer sich über die Partnerschaft informieren. Der Endrunde und der Bekanntgabe der Preisträger gehen Reden eines Vertreters des Pariser Rathauses und der Generalsekretärin des DFJW, Béatrice Angrand, voraus.

 

Mit der Unterstützung dieses Projekts will das DFJW die Mobilität zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich stärken. Seit langem stellt das DFJW das Thema Vielfalt und Partizipation in den Mittelpunkt seiner Arbeit. So entwickelt es gemeinsam mit seinen Partnern und lokalen Zentren der Jugendarbeit Programme, die den interkulturellen Dialog fördern und alle jungen Menschen unabhängig von ihrem sozialen, geografischen und kulturellen Hintergrund ansprechen. Künstlerische Ausdrucksformen wie Hip-Hop, Rap, Street Art oder Straßentheater ermöglichen jungen Menschen, Sprachbarrieren zu überweinden und integrieren sie so in den interkulturellen Austausch.

 

Namhafte Künstler wie Goku, Steen, Main Event, Lilou, Angyil und P-Dog werden an diesem internationalen Wettbewerb teilnehmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.

Datei
pm-fusion-concept.pdf