Praktikum im Referat „Kommunikation und Veranstaltungen“ des DFJW in Berlin

Praktikumsort: DFJW Berlin

Praktikumsdauer: 6 Monate (Juni – November)

Stundenanzahl: 35 h / Woche

Aufwandsentschädigung: 577,50 € / Monat

 

Anlässlich des 100jährigen Gedenkens an das Ende des Ersten Weltkriegs organisiert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) gemeinsam mit Partnern eine internationale Jugendbegegnung, die vom 14. bis 18. November 2018 in Berlin 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland, Frankreich, der EU, den EU-Beitrittsländern und der südlichen und östlichen Nachbarschaft zusammenbringen wird.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden während eines dreitägigen pädagogischen Programms über das Thema: „Krieg überwinden, Frieden gestalten - für die Zukunft in und um Europa und in der Welt“ von internationalen Jugendleiterinnen und Jugendleitern begleitet.

 

Um die Organisation der internationalen Jugendbegegnung zu unterstützen, sucht das Referat « Kommunikation und Veranstaltungen » ab Mai/Juni 2018 eine Praktikantin oder einen Praktikanten

1. Aufgaben

  • Unterstützung bei der Organisation der internationalen Jugendbegegnung
  • Organisation eines Vorbereitungs- und Fortbildungsseminars vom 14. bis 16. September 2018 für die 60 Jugendleiterinnen und Jugendleiter unter Anleitung der Projektbeauftragten: logistische Aufgaben, Koordinierung des Programms
  • Unterstützung beim Auswahlprozess der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Jugendleiterinnen und Jugendleiter: Sichtung der Bewerbungen, Korrespondenz mit den Bewerberinnen und Bewerbern
  • Redaktion von Texten in englischer Sprache
  • Übersetzungen vom Deutschen ins Englische

2. Anforderungen

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Englisch-Kenntnisse (Muttersprache Niveau) sind eine Voraussetzung, da die Jugendbegegnung und das Vorbereitungsseminar in englischer Sprache stattfinden werden.
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Französischkenntnisse von Vorteil
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Interesse an Geschichte und interkultureller Pädagogik.

 

Weitere Informationen zum Projekt:

https://www.dfjw.org/youth-for-peace.html

Rückfragen zum Praktikum: Viviane Bodi, Projektassistentin: bodi@dfjw.org

 

Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf, die den erwarteten Ansprüchen entsprechen, werden bevorzugt behandelt. Weitere Infos und die Ihrer Bewerbung beizufügende Erklärung finden Sie hier[1].

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) per E-Mail unter der Angabe folgender Referenz V-VB/201806 an: candidaturestage@ofaj.org



[1] https://www.dfjw.org/media/erklarung-jugendlicher-mit-besonderem-foderungsbedarf-individuell.pdf

Veröffentlicht von
DFJW
Art des Angebots
Praktikum
Dauer
6 Monate
Stadt
Berlin
Bewerbungsfrist
30.6.2018
Kontaktformular