Praktikum im Referat „Kommunikation und Veranstaltungen“ im DFJW in Berlin

Praktikumsort: DFJW, Berlin

Praktikumsdauer: 6 Monate (Juli – Dezember)

Stundenanzahl: 35 h / Woche

Aufwandsentschädigung: 577,50 € / Monat

 

Anlässlich des 100jährigen Gedenkens an das Ende des Ersten Weltkriegs organisiert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) gemeinsam mit Partnern eine internationale Jugendbegegnung, die vom 14. bis 18. November 2018 in Berlin 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland, Frankreich, der EU, den EU-Beitrittsländern und der südlichen und östlichen Nachbarschaft zusammenbringen wird.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden während eines dreitägigen pädagogischen Programms über das Thema: „Krieg überwinden, Frieden gestalten - für die Zukunft in und um Europa und in der Welt“ von internationalen Jugendleiterinnen und Jugendleiter begleitet.

 

Um die Veranstaltung der Jugendbegegnung zu unterstützen, sucht das Referat „Kommunikation und Veranstaltungen“ ab Juli 2018 eine Praktikantin oder einen Praktikanten

1.  Aufgaben

  • Unterstützung bei der Organisation der internationalen Jugendbegegnung
  • Organisation eines Vorbereitungs- und Fortbildungsseminars vom 14. bis 16. September 2018 für 60 Jugendleiterinnen und Jugendleiter unter Anleitung der Projektbeauftragten: logistische Aufgaben, Koordinierung des Programms
  • Korrespondenz, Kontakt- und Ansprechperson für Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Jugendleiterinnen und Jugendleiter (auf Englisch, Französisch, Deutsch)
  • Übersetzung von Texten (vom Deutschen und Englischen ins Französische)
  • Redaktion von Texten für die Projekt-Webseite und soziale Medien
  • Unterstützung bei der organisatorischen Nachbereitung der internationalen Jugendbegegnung (Abrechnungen, Berichte, Korrespondenz etc.)

 2.  Anforderungen

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Englisch-Kenntnisse sind eine Voraussetzung
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Interesse an Geschichte und interkultureller Pädagogik.

 

Weitere Informationen zum Projekt: https://www.dfjw.org/youth-for-peace.html

Rückfragen zum Praktikum: Viviane Bodi, Projektassistentin: bodi@dfjw.org

 

Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf, die den erwarteten Ansprüchen entsprechen, werden bevorzugt behandelt. Weitere Infos und die Ihrer Bewerbung beizufügende Erklärung finden Sie hier[1].

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) per E-Mail unter der Angabe folgender Referenz V-VB/201807 an: candidaturestage@ofaj.org



[1] https://www.dfjw.org/media/erklarung-jugendlicher-mit-besonderem-foderungsbedarf-individuell.pdf

Veröffentlicht von
DFJW
Art des Angebots
Praktikum
Dauer
6 Monate
Stadt
Berlin
Bewerbungsfrist
24.6.2018
Kontaktformular