Die Fortbildung zum Thema  “Zusammenarbeiten – ein deutsch-französisches Projekt gestalten”  richtet sich an Ausbilder sowie Lehrer der beruflichen Bildung (Berufsausbildung und Lehre) aus Deutschland und Frankreich. Während der Fortbildung können die Teilnehmer berufsbezogene und interkulturelle Erfahrungen austauschen, eine deutsch-französische Begegnung selbst miterleben, sich dabei abspielende Prozesse aus dem pädagogischen und interkulturellen Blickwinkel analysieren und im Rahmen einer Simulation ein konkretes Projekt durchführen.

Datum
4.11.2018 - 9.11.2018 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Besançon

Auf den sozialen Netzwerken