Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Voltaire-Seminar

Am 1. Mai 2010 trafen sich die Teilnehmer des Voltaire-Jahrgangs 2010 in Berlin, um über die Erfahrungen in diesem Austausch zu diskutieren. Das Voltaire-Programm wurde 1998 beim deutsch-französischen Gipfel in Potsdam auf Anregung von Brigitte Sauzay von beiden Regierungen ins Leben gerufen und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8., 9. oder 10. Klasse in Deutschland (in einigen Bundesländern ist die Teilnahme nur in der 9. Klasse möglich) und Schüler der troisième und seconde in Frankreich. Es beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit, die Teilnehmer verbringen sechs Monate in Frankreich, nachdem sie ihren Austauschschüler sechs Monate bei sich in Deutschland beherbergt haben.