« Das Netzwerktreffen wurde von der Union Peuple et Culture in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), dem Centre Francais de Berlin (CFB), der Mission locale des Bords de Marne, der Regionaldirektion für Jugend, Sport und sozialen Zusammenhalt der Region Ile-de-France (DRJSCS) und der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie organisiert.

Die Aktualitäten des Netzwerks wurden vorgestellt, und die 60 Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Der Hip-Hop-Austausch "Paris-Berlin" von À Coup d'Zik und dem CFB wurde vorgestellt und lokale Strukturen, die Mitglieder des Netzwerks sind, wurden besucht. Das Treffen endete mit der Planung der Projektförderung für das Jahr 2019, gefolgt von Workshops zu DFJW-Finanzierungsmöglichkeiten, einer pädagogischen Methode zur politischen Bildung und schlussendlich zu der Planung des nächsten Netzwerktreffens im Jahr 2019.“