Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Von 20.-23 September traf sich die RYCO-Arbeitsgruppe und das RYCO-Moderationsteam des DFJW in Berlin, um ihre erfolgreiche Teamarbeit zur Gründung eines Regional Youth Cooperation Office (RYCO) der sechs Länder des Westbalkan (Serbien, Montenegro, Kosovo, Albanien, Bosnien und Herzegowina und Mazedonien) auszuwerten. Das Abkommen zur Gründung von RYCO wurde am 04. Juli 2016 von den Premierministern des Westbalkan anlässlich der Westbalkankonferenz in Paris unterzeichnet. Die Auswertung der vielfältigen strukturellen, inhaltlichen und interkulturellen Erfahrungen der RYCO- Arbeitsgruppe wird als Bericht auf der RYCO-Webseite veröffentlicht und wird dem zukünftigen Verwaltungsrat von RYCO und den zukünftigen Partnern von RYCO als Inspiration und Erfahrungsbericht über eine intensive interkulturelle und regionalen Zusammenarbeit dienen. 

Alles zu den Treffen der Arbeitsgruppe:

Lesen Sie außerdem mehr zur trilateralen Fortbildung in Tirana, in der die Gründung des RYCO ebenfalls Thema war!

Zur weiteren Information zu RYCO:

Erfahren Sie mehr zu vom DFJW unterstützten trilateralen Programmen!