Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Ein einzigartiges Seminar in Frankreich über das zeitgenössische Deutschland

7. -10. Februar 2012 in Metz

Im Rahmen der von dem Conseil Général des Departement Moselle ins Leben gerufenen ersten Entretiens de Malbrouck, lädt das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) 20 Studenten/ Doktoranden zu diesem einzigartigen Seminar sowie zu einem Vorbereitungsatelier am 7. Februar 2012 in dem „Institut Regional d’Administration“ in Metz ein.
Im Vorfeld der Entretiens de Malbrouck organisiert das DFJW deshalb ein eintägiges fächerübergreifendes Atelier zum Thema „Differenzen und Konvergenzen in der deutsch-französischen Partnerschaft“. Es richtet sich an Studenten/ Doktoranden der Politikwissenschaften, der Wirtschaft, der Geschichte, der Verwaltung, der Kommunikation sowie des Rechts.

Kontakt :   
Colette Buffière buffiere@ofaj.org 0033 - (0) 1 40 78 18 36
Tina Waedt waedt@ofaj.org 0033 - (0) 1 40 78 18 79