Krieg und Frieden im Kontext des Ersten Weltkriegs. Vom Schützengaben hin zu einem vereinten Europa

Deutsch-französischer Geschichtswettbewerb für Schülerinnen und Schüler 2017/2018.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk lädt alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bis zum Abitur ein, sich mit der Friedensfrage vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg zu beschäftigen, ihre jeweilige lokale Geschichte im europäischen Kontext zu betrachten und mit einem kleinen Beitrag am Deutsch-französischen Geschichtswettbewerb der Mission de centenaire de la Première Guerre Mondiale teilzunehmen. Ob Radioemission, Blog, Film, oder Collage - Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Beitrag kann sowohl als Einzelarbeit als auch als Gruppenarbeit oder Arbeit im deutsch-französischen Tandem eingereicht werden. Eine deutsch-französisce Expertenjury wählt die besten Beiträge aus und belohnt diese mit einem Preisgeld.

Einsendeschluss ist der 25.03.2018.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Einschreibungsmodalitäten finden Sie unter www.eustory.fr!

 

Auf den sozialen Netzwerken