Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Veranstalter: IGP Edingen-Neckarhausen und Comité de Jumelage Plouguerneau
Datum: 15.08.2015 - 28.08.2015
Ort: Anglet

Die deutschen und französischen Jugendlichen lernten in zwei Wochen bei vielen Radtouren gemeinsam die baskische Küste kennen, konnten bei den verschiedenen Aktivitäten (Thema Umweltschutz) und bei der täglichen Sprachanimation die deutsche bzw. französische Sprache kennenlernen oder praktizieren und vor allem Kontakte knüpfen und sich kennenlernen. Da sich in diesem Jahr die Jugendpartnerschaft zum 45. Mal jährt, erneuerten die beiden Jugendvertreterinnen und Leiterinnen, Nathalie Cochard und Valerie Sauermann, die Jugendpartnerschafts-Urkunde. Alle Jugendlichen unterzeichneten die Urkunde ebenfalls und dokumentierten die Bereitschaft, den Jugendaustausch im Rahmen unserer Partnerschaft fortzusetzen. Dies soll auch als ein Zeichen an beide Kommunen gewertet werden, die Förderung nicht zu vernachlässigen. Diese Jugendpartnerschaft wurde erstmals 1970 unterzeichnet und wird seit 1975 durch die IGP und das Comité de Jumelage in einem 5-jährigen Rhythmus erneuert. Wir danken dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), ohne dessen Unterstützung diese und alle früheren Begegnungen im Rahmen unserer Partnerschaft nicht möglich gewesen wären. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung des Jugendaustauschs im nächsten Jahr.

Die deutschen und französischen Jugendlichen unternahmen einen Ausflug nach Hendaye und ins nahegelegene Spanien nach Fontarabie und konnten bei einem Surf-Kurs erstmals die an der baskischen Küste populäre Sportart praktizieren. Das Thema Umweltschutz stand beim Besuch des großen „Parc écologique“ auf der Tagesordnung. Das Besteigen des Leuchtturms von Biarritz war auch für die Bretonen Ehrensache.

www.igp-jumelage.de

facebook.com/igpjumelage