Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Weimarer Dreieckchen - Petit triangle de Weimar - Trójkącik Weimarski

Achtung: Dieser Text wurde mehr als 6 Monate nicht mehr aktualisiert. Die enthaltenen Informationen sind wahrscheinlich veraltet.

Trilaterale Kinderbegegnung mit 10-11-jährigen Kindern aus Deutschland, Frankreich und Polen

Unter dem Motto „Lieder sind Brücken“ werden 65 Kinder im Alter von 10-11 Jahren aus Thüringen und seinen Partnerregionen, der Picardie/Frankreich und Małopolska/Polen, vom 4. bis 10.Mai in der Europawoche im Jugendgäste- und Bildungshaus Rothleimmühle in Nordhausen vieles übereinander erfahren, Neues entdecken und Freundschaften schließen – also Brücken bauen. Am 10. Mai zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr wollen die Kinder ihre Lieder beim Thüringer Europafest im Erfurter Hirschgarten vortragen. Sie werden begleitet und unterstützt von den Liedermachern Rolf Zuckowski (Deutschland) Jacek Cygan (Polen) und der Französin Pauline Paris, die gleichzeitig ehrenamtlich als Schirmherren des Projektes fungieren.

Die Initiative zielt darauf an, dass die Kinder interkulturelle Unterschiede als spannend, herausfordernd sowie als Chance für neues und für ihre Zukunft in einem friedlichen Europa wahrnehmen. Dieses Projekt will an die Interessen der Kinder anknüpfen, sie altersgemäß zur Selbstbestimmung befähigen sowie zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und zum sozialen Engagement anregen. Es wird für die Kinder ein steter europapolitischer Ausgangs- und Motivationspunkt für Mobilität und gemeinsames Miteinander sein.

Beginnend 2014 in Thüringen soll sie im jährlichen Wechsel in den Teilnehmerländern des Weimarer Dreiecks, insbesondere den Thüringer Partnerregionen 2015 in Małopolska/Polen, 2016 in der Picardie/Frankreich fortgeführt werden.

Dieses einmalige Kinderprojekt wird maßgeblich vom Deutsch-Französischen Jugendwerk, der Thüringer Staatskanzlei, dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, dem Europäischen Informations-Zentrum Thüringen, der Stiftung „Kinder brauchen Musik“ und den genannten Vereinen unterstützt.