Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Das DFJW unterstützt deutsche und französische Jugendliche dabei im Sommer im Rahmen eines binationalen Sprachkurses Deutsch bzw. Französisch zu lernen. Binationale Sprachkurse sind eine besondere Art eine Fremdsprache zu lernen, da sie auf dem Tandem-Prinzip basieren, bei dem sich ein deutscher und ein französischer Muttersprachler gegenseitig ihre Sprache beibringen. Jeden Tag finden etwa fünf Stunden Sprachunterricht im deutsch-französischen Tandem statt. Ergänzt werden die Kurse durch ein Freizeitprogramm aus sportlichen, spielerischen, kreativen oder touristischen Aktivitäten, wobei in der Regel ein Kursteil in Deutschland, der andere in Frankreich stattfindet. Die binationalen Sprachkurse werden von Partnerorganisationen des DFJW organisiert.

In einigen binationalen Sprachkursen im Sommer sind noch Plätze frei. Insbesondere für die Kurse im Juli werden noch Teilnehmer gesucht. In der folgenden Broschüre sind alle Sprachkurse aufgelistet :

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der deutschen bzw. französischen Partnerorganisation.