Chercher sa voie. Récits de jeunes issus des migrations en France et en Allemagne

Neue Publikation im Bereich Forschung

Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Das Buch, das von Lucette Colin (Université Paris 8) und Anna Terzian (Université Paris 8) herausgegeben wurde, ist das Ergebnis einer Studie zu Lebensgeschichten junger Menschen mit Migrationshintergrund, die in Frankreich und Deutschland leben. Eine deutsch-französische, vom DFJW unterstützte, Forschungsgruppe hat diese Jugendlichen zu Wort kommen lassen. Die Beiträge der Forscher aus Deutschland und Frankreich analysieren nicht nur die Lebenswege der Jugendlichen, sondern auch den interkulturellen Forschungs- und Fortbildungsprozess, in dem sich die deutsch-französische Forschergruppe wiederfindet.

Es handelt sich um die französische Fassung der Publikation Lebensgeschichten junger Frauen und Männer mit Migrationshintergrund in Deutschland und Frankreich, die 2013 in der Reihe Dialoge/Dialogues beim Waxmann Verlag von Vera King und Burkhard Müller herausgegeben wurde.

Die französische Publikation ist in der Reihe Dialoge/Dialogues bei Téraèdre (l’Harmattan) erschienen.

ISBN 978-2-36085-072-3
331 Seiten

Auf den sozialen Netzwerken