Das DFJW und insbesondere die Einheit Regionen, Europa und Nachbarschaft, haben sich gefreut, sich während der Online-Kooperationstagung vom 14.-15.10.2020 mit verschiedenen Akteure des internationalen Jugendaustauschs aus ganz Europa und Nordafrika auszutauschen. Im Rahmen des Kooperationstreffens, das von Interkulturelles Netzwerk e. V., Bund Deutscher PfadfinderInnen und Peuple et Culture organisiert wurde, diskutieren über 30 Multiplikator*innen aus Armenien, dem Kosovo, Serbien, Montenegro, Polen, Algerien, Tunesien, Marokko, Luxemburg, Spanien, Portugal, Griechenland, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland, über internationale Jugendbegegnung in Zeiten der Pandemie.

Wenn Sie an der Organisation von trilateralen Jugendaustauschbegegnungen interessiert sind, besuchen Sie gerne die Seite der trilateralen Programme des DFJW.