Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Auch dieses Jahr bietet das DFJW verschiedene Plätze für Freiwilligendienste in den unterschiedlichen Referaten an. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Referat V:

Dir gefallen die Sprache und die Kultur Frankreichs? Du interessierst dich für die deutsch-französische Zusammenarbeit? Warum also nicht ein Jahr nach Paris gehen?

Für das Jahr 2014/2015 sucht das DFJW im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes (Beginn September 2014) ... dich: als Freiwillige bzw. Freiwilligen am Sitz des DFJW in Paris zur Mitarbeit im Referat „Kommunikation und Veranstaltungen".

Du bist kommunikativ, interessierst Dich für soziale Netzwerke, das Internet und die Öffentlichkeitsarbeit einer internationalen Organisation, dann kannst Du in einem deutsch-französischen Team die Arbeitsabläufe rund um die Kommunikation und die Organisation von Veranstaltungen kennenlernen.

Das Referat „Kommunikation und Veranstaltungen" unterstützt Du mit Deinem Engagement und Deiner Kreativität insbesondere dabei, die Angebote und die Arbeit des DFJW bei jungen Menschen bekannter zu machen. Zu Deinen Aufgaben wird auch gehören, die Internetseite des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes zu betreuen.

Darüber hinaus wirst Du die Möglichkeit haben, im Laufe des Jahres Dein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen, Deine Sprachkenntnisse zu verbessern und Interkulturalität hautnah zu erleben, kurz: eine einzigartige Auslandserfahrung zu machen!

Also, wenn Du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist, Interesse an Projektarbeit, Kommunikation und digitalen Medien hast, gut schreiben kannst und gerne in einem Team arbeitest, sende bis zum 31. Mai 2014 eine Email mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an: langenfeld@ofaj.org unter der Referenz VOLONT/2014-2015/BV! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Referat III – Generalsekretariat

Dir gefallen die Sprache und die Kultur Frankreichs? Du interessierst dich für die deutsch-französische Zusammenarbeit? Warum also nicht ein Jahr nach Paris gehen?

Für das Jahr 2014/2015 sucht das DFJW im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes (Beginn September 2014) ... dich: als Freiwillige bzw. Freiwilliger am Sitz des DFJW in Paris zur Unterstützung des Generalsekretariats und des Referats „Berufsausbildung und Hochschulaustausch".

Im Generalsekretariat wirst du deine Zeit insbesondere damit verbringen, die Planungsarbeit und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen und Programmen des DFJW  zu unterstützen und die Kommunikation mit institutionellen Partnern zu übernehmen. Du  hilfst bei der Organisation der Gremiensitzungen und großer Events, stellst Kontakte her und bist Bindeglied zwischen den verschiedenen Ansprechpartnern und dem DFJW. Du unterstützt das Generalsekretariat in seiner Arbeit durch dein Engagement und deine Kreativität. 

Zur Förderung des Freiwilligendienstes stehst du in direktem Kontakt mit aktuellen und zukünftigen Freiwilligen und teilst deine Erfahrungen mit ihnen. Du kommunizierst mit verschiedenen Akteuren des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes und unterstützst mit deinem Organisationstalent die Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen rund um den Freiwilligendienst. Du wirst dich ebenfalls mit der Betreuung der Internetseite des Freiwilligendienstes befassen.

Darüber hinaus wirst du die Möglichkeit haben, im Laufe des Jahres dein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen, deine Sprachkenntnisse zu verbessern und Interkulturalität hautnah zu erleben, kurz: eine einzigartige Auslandserfahrung zu machen!

Also, wenn du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist, Interesse an Projektarbeit, Kommunikation und neuen Medien hast und Geschick bei schriftlicher Formulierung mitbringst, sende bis zum 31. Mai 2014 eine Email mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an: volontariat@dfjw.org unter der Referenz VOLONT/2014-2015/GS/III! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Referat III – Praxes

Fragst du dich auch, was du nach dem Abi machen sollst und wie du die Zeit vor der Ausbildung oder dem Studium am besten nutzen kannst? Möchtest du erste Berufserfahrungen sammeln, interkulturelle Momente erleben und nebenbei eine andere Sprache lernen? Oder hast du vielleicht gerade deinen Abschluss in der Tasche und möchtest deinen Lebenslauf durch eine Auslandserfahrung aufbessern? Du interessierst dich für die deutsch-französische Zusammenarbeit und hast Lust, die Arbeit in einer internationalen Organisation kennenzulernen? Dann engagiere dich als Freiwillige/r beim Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) in Paris!

Das DFJW bietet ab September 2014 im Bereich Berufsausbildung und Hochschulaustausch eine zwölfmonatige Freiwilligenstelle an, um beim Ausbau des Mobilitätsprogramms PRAXES (www.dfjw.org/praxes) mitzuwirken.

Im Rahmen des Freiwilligendienstes kümmerst du dich um die Kommunikation mit den Unternehmen und den jungen Teilnehmenden, besuchst sie an ihren Praktikumsstellen und hilfst bei der Gestaltung neuer Arbeitsunterlagen und bei der Optimierung der Arbeitsabläufe (Online-Systematisierung des Einschreibungsverfahren, Jobboard, Versicherungspaket, Auswertungsinstrumente, usw.). Du wirst auch die Möglichkeit haben, eigene Ideen einzubringen und deine Kreativität in einem eigenen Projekt darzustellen.

Wenn du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist und Interesse hast, dich für ein Jahr zu engagieren, dann schicke uns deinen Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben bis zum 31. Mai 2014 an praxes@dfjw.org unter der Referenz VOLONT/2014-2015/PRAXES. Wir freuen uns auf deine Bewerbung !