Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Heute trafen zwei DFJW-Juniorbotschafterinnen (Josephine Ehm und Chloé Aimé) Christophe Arend in Forbach. Der Vorsitzende der Deutsch-Französischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und der französischen Nationalversammlung hatte die Juniorbotschafterinnen persönlich zu sich ins „département français de la Moselle“ eingeladen, um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu stärken und zukünftige Jugendprojekte im Großraum Saarland und Grand Est gemeinsam mit den DFJW-Juniorbotschafter*innen auf die Beine zu stellen.

Bleibt immer auf dem neusten Stand - Abonniert unseren DFJW-Newsletter!