Wer Deutsch an französischen Grundschulen unterrichten will, sollte gut vorbereitet sein. Genau das geschieht vom 29. Juli bis 14. August 2020 in Berlin bei der pädagogischen Fortbildung und dem darauffolgenden Tandemsprachkurs der 35 Grundschullehrkräfte aus Deutschland und Frankreich. Hygienemaßnahmen werden dabei selbstverständlich strikt eingehalten und trotzdem wird viel gelacht.

Sie möchten an der nächsten Runde des deutsch-französischen Grundschullehrkräfteaustauschs teilnehmen? Dann bewerben Sie sich ab September für den Jahrgang 2021/2022.