Am 10. November 2020 diskutierten rund 200 Schüler*innen aus Deutschland und Frankreich per Videokonferenz mit Gunther Krichbaum, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union. Wie sieht die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten aus? Wo liegen Chancen und Grenzen der deutsch-französischen Zusammenarbeit? Was ist vom neuen US-amerikanischen Präsidenten zu erwarten? Und wie steht es um die Digitalisierung in Europa? Die Schüler*innen stellten Gunter Krichbaum viele Fragen zu seiner Arbeit, zu den deutsch-französischen Beziehungen sowie zu europäischen und internationalen Themen.

Mit dem deutsch-französischen Entdeckungstag erhalten jedes Jahr mehr als 6.000 Jugendliche ab der 7. Klasse Einblicke in den deutsch-französischen Berufsalltag von Institutionen, Ministerien und Unternehmen. Ziel ist es, das Interesse junger Menschen an der Arbeitswelt in einem internationalen Umfeld sowie Neugierde auf die Sprache und Kultur des Nachbarlandes zu wecken. Während der Corona-Pandemie findet der Entdeckungstag digital statt. Damit gewährleistet das DFJW den deutsch-französische Austausch zwischen Schüler*innen und Vertreter*innen von Wirtschaft, Politik und Kultur auch in schwierigen Zeiten.

Weitere Informationen zum Entdeckungstag gibt es hier.