Und los geht’s: Zum Schuljahresanfang können Schüler*innen allgemein- und berufsbildender Schulen in ganz Deutschland und Frankreich junge Lektor*innen aus dem Nachbarland treffen. Mit innovativen Methoden entdecken Kinder und Jugendliche die jeweils andere Sprache und Kultur und werden für internationale Mobilitätserfahrungen begeistert.

Neu in diesem Jahr: Die Lektor*innen fahren die Schulen nicht mehr ausschließlich mit Autos an, sondern setzen künftig vermehrt auf nachhaltige, öffentliche Mobilitätsformen.

Sie möchten Ihren Schüler*innen dieses besondere Erlebnis ermöglichen? Dann laden Sie den*die Lektor*in Ihrer Region ein:

In Deutschland:www.francemobil.fr
In Frankreich: www.mobiklasse.de