Weihnachten ist mein Lieblingsfest! Es ist die Zeit im Jahr, in der ich meine Familie treffe und wir gemeinsam besondere Momente erleben. Wir haben keine festen Traditionen, aber jedes Jahr am Abend des 24. Dezembers essen wir eine togolesische Spezialität, die von meiner Mutter zubereitet wird. Wir kochen verschiedene Gerichte ganz nach unseren Wünschen. So können wir schon bei der Vor- und Zubereitung der Speisen Zeit miteinander verbringen.

Ich bin ein riesiger Fan der „Combo-Sauce“. Im Togo, aber auch in anderen afrikanischen Ländern und auf einigen Inseln, wird sie oft verwendet und gehört zu den landestypischen Spezialitäten. Die Sauce wird als Beilage serviert; ich liebe es, wenn ihr Duft durch die Zimmer zieht.

In meiner Familie schmücken wir immer Anfang Dezember gemeinsam den Weihnachtsbaum. Aber diesen Winter bin ich nicht in Südfrankreich, sondern im Auslandssemester. Also habe ich beschlossen, mir „neue Traditionen“ zu schaffen. Die Adventszeit verbringe ich in Stuttgart, wo mir die Atmosphäre sehr gut gefällt. Ich mag die deutschen Weihnachtsmärkte und habe in den letzten drei Wochen Ulm und Esslingen besucht. Ich wohne nicht allzu weit von der deutsch-französischen Grenze entfernt, sodass ich auch nach Straßburg gefahren bin. Und in Tübingen konnte ich den Schokoladenmarkt besuchen. Die Weihnachtsmärkte sind alle verschieden, aber sehr schön!

Dank meines Auslandsaufenthalts habe ich nun eine kleine internationale Familie. Wir alle kommen aus verschiedenen Ländern (Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Schweiz, El Salvador, Paraguay, Kroatien ...) und verbringen die meiste Zeit seit September zusammen. Deshalb planen wir ein internationales Abendessen, bevor alle zu den Feiertagen nach Hause fahren: Jeder bereitet eine Spezialität aus seinem Land zu. Vielleicht wird es bei mir die Combo-Sauce …

Diese Adventszeit war bislang die beste, die ich je hatte! Ich konnte reisen, neue Orte entdecken und hatte viel Spaß mit meinen neuen Freund*innen. Ich denke, um sich an Weihnachten zu Hause zu fühlen, muss man sich nur mit Menschen umgeben, die man mag, und mit ihnen Erinnerungen und neue Traditionen schaffen.

Ornella Owoundi