Vorstellung des Programms

Das Ziel des Workshops ist die Erkundung verschiedener Ausdrucksmittel des Körpers zwischen Klang, Bewegung und Raum rund um "Grenzen". Der Workshop vermittelt den Sänger.innen und Tänzer.innen Methoden und Werkzeuge aus verschiedenen künstlerischen Praktiken. Am Ende steht eine Performance vor einem lokalen Publikum sowie eine audiovisuelle Wiedergabe.

 

Wir alle sind mit Fragen zu den Grenzen konfrontiert, die uns unsere Positionen, Rollen und Identitäten aufzwingen. Manche sehen diese Grenzen als Träume oder Ziele, andere als Bremsen oder als Selbstausdruck oder Selbstüberwindung, um dem Leben einen Sinn zu geben. Was aber, wenn all dies ein einziges Element ist? Was wäre, wenn der Ausgangspunkt der Selbstausdruck wäre, die ultimative Quintessenz unseres Daseins? Was wären wir bereit zu tun, und was würden wir tun, wenn wir die Grenzen überschritten haben?

"Departure Point" ist eine immersive Erfahrung zwischen Selbstausdruck auf drei Arten: Gesang, Performance und elektronische Musik. Es entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Sonja Preu, einer Sängerin, Tänzerin und multidisziplinären Künstlerin, die sich mit den Prinzipien von Raum-Bewegung-Klang auseinandersetzt, und Yeve, einem Künstler, Komponisten und Performer, der seine performative Kreation "Les conditions primAIRes" als Ausgangsbasis vorschlägt.

Die Arbeit an diesen verschiedenen Achsen wird an jede Gruppe angepasst und stellt eine kollaborative Arbeit dar. Im Rahmen eines kreativen Praktikums werden wir eine gemeinsame Reflexion mit dem Ziel durchführen, das Portfolio der Artist.s zu verbessern, die in die künstlerischen Bereiche eintauchen, die mit Musik, körperlichen Ausdrucksformen und der theoretischen Erforschung der Erfahrung verbunden sind.

Kreativpraktikum "Point de départ", eine neuartige siebentägige Erfahrung im Herzen der Natur, in einem internationalen multidisziplinären künstlerischen Rahmen, mit einer öffentlichen Performance, die am Ende des Aufenthalts gefilmt wird.


Gefördert vom DFJW (Deutsch-Französisches Jugendwerk), möchte der Workshop die Beziehungen zwischen jungen französischen und deutschen Künstlern stärken. Alle, die Französisch UND/ODER Deutsch sprechen, sind zur Teilnahme eingeladen.

Methode der Registrierung

Wir organisieren deutsch-französische Kunstpraktika mit unserem deutschen Partner dem deutsch-französischen forum junger kunst in Bayreuth und unterstützt vom OFAJ: Unter der Leitung eines deutsch-französischen Duos professioneller Künstler arbeitet eine Gruppe junger Franzosen und Deutscher sechs Tage lang in unseren Räumlichkeiten in einer freundlichen und herzlichen Atmosphäre an Improvisation, Theatertechniken, Maskenherstellung usw., Unterkunft und Verpflegung vor Ort.

 

Konditionen

6 Tage Training, Vollpension und Unterkunft inklusive:

Für Personen unter 30 Jahren: 350 €

Es ist nicht notwendig, beide Sprachen zu sprechen, jeder Kurs wird von einer Übersetzung und Sprachanimationen begleitet.
Die Reisekosten können dank der Unterstützung des DFJW (18 bis 30 Jahre) erstattet werden.

 

Anmeldung zu unseren Praktika

Um sich anzumelden, senden Sie uns bitte das Anmeldeformular mit einer Beschreibung Ihres künstlerischen Werdegangs per E-Mail an info@lefief-drome.com!

 

Nächste Termine

icon
  • - Frankreich

Unsere beliebten Programme

Vorschau Capture d’écran 2024-01-16 à 15.45.12.png

Interkulturelles Lernen • Deutsch-französische Zusammenarbeit • Kultur • Sprache und Kommunikation

UNTERSTÜTZUNG VON PROJEKTEN ZUR INTERNATIONALEN MOBILITÄT VON JUGENDLICHEN

Die Details
Vorschau 69581496_2438575546210092_6720904419807854592_n.jpg

Interkulturelles Lernen • Städtepartnerschaften • Sprache und Kommunikation

Tandem-Aufenthalt Nürnberg/Nizza

Deutschland
Frankreich

Tandem-Sprachreisen in Nürnberg und Nizza. 14-26 August 2024

Die Details
Vorschau 20220904_135315-2048x1536.jpg

Interkulturelles Lernen • Ökologie & Nachhaltige Entwicklung • Politische Bildung • Europa

Let's NOT WASTE the planet! - Austauschprojekt

Polen
Frankreich

Sie möchten Teil eines grenzüberschreitenden Netzwerks von jungen Menschen sein, die sich für die Umwelt engagieren? Dann ist Let's not WAST

Die Details
Vorschau Deux jeunes participants à une rencontre

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

FriDa, die Plattform für außerschulische Jugendbegegnungen

Die Online-Plattform FriDA erleichtert Ihnen die Organisation und Begleitung von deutsch-französischen außerschulischen Begegnungen.

Die Details
Vorschau atelier-radio-berlin.jpg

Europa • Sprache und Kommunikation • Medien und neue Technologien

Radiowerkstatt für junge Journalist:innen

Das DFJW lädt Nachwuchs-Journalist:innen aus Deutschland und Frankreich zu einer 5-tägigen Radiowerkstatt ein.

Die Details
Vorschau Groupe participant à un cours de langue

Frühkindliches Lernen • Sprache und Kommunikation

Außerschulische Französischkurse für Kinder

Sie möchten Ihr Kind für außerschulische Französischkurse anmelden? Entdecken Sie die Kursangebote der Partner des DFJW ganz in Ihrer Nähe.

Die Details
Vorschau FranceMobil-Lektor:innen

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

FranceMobil

Geh für 10 Monate nach Deutschland, um Schüler:innen zu treffen und ihnen die französische Sprache und Kultur näherzubringen.

Die Details
Vorschau amelielosier-200908-dfjw-tandem-9041.jpg

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

Fortbildung zur Tandemkursleitung

Sie möchten Leiter:in für binationale Kurse werden? Dann nehmen Sie an einer unserer Fortbildungen für das Sprachenlernen im Tandem teil!

Die Details
Vorschau mobiklasse.de-Lektor:innen 2023/24

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

mobiklasse.de

Gehe mit mobiklasse.de für 10 Monate nach Frankreich, um Schulklassen zu treffen und sie für die deutsche Sprache zu begeistern.

Die Details
Vorschau Tele-Tandem

Interkulturelles Lernen • Medien und neue Technologien

Ein Tele-Tandem-Projekt organisieren

Tele-Tandem fördert Partnerschaften zwischen Schulklassen aus Deutschland und Frankreich durch ein gemeinsames Projekt mit digitalen Tools.

Die Details