Vier junge Deutsche wurden unter 250 Jugendlichen vom DFJW für die Teilnahme an der Militärparade am 14. Juli ausgewählt, die im Zeichen des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren stand.