Hier gehts direkt zum Bewerbungsformular

Wer, wann, wo?

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und lebst seit mindestens 6 Monaten in Deutschland oder Frankreich? 

Du machst eine Ausbildung, studierst, gehst noch zur Schule, bist arbeitssuchend oder schon berufstätig? Vielleicht hast du auch den Geflüchtetenstatus?

Du hast Lust, junge Menschen mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten kennenzulernen und gemeinsam etwas aufzubauen?
Dann komm vom 30. Juni bis 06. Juli 2023 ins DFJW-Zukunftscamp in Berlin.

Worum geht’s?

Du zeltest 7 Tage vor Ort im DFJW-Zukunftscamp in einem Einzelzelt und arbeitest mit praxisnahem Input in Workshops zu einem dieser Themen:

  1. Umweltverantwortung und Klimaschutz: Nachhaltig leben und alle mitnehmen – Wie kann das gelingen?
  2. Krieg in Europa: Werte von Demokratie und Frieden heute und morgen
  3. Wandel der Gesellschaft- Alternativen des Zusammenlebens

Du kannst zwischen 2 Optionen wählen:

  1. Du entwickelt in einer Gruppe mit bis zu 10 Personen ein Modellprojekt zu einem der folgenden Themen. Die Form des Projektes könnt ihr selbst bestimmen (z. B. ein Flashmob zum Thema Frieden / ein Bauplan für Bienenstöcke in Städten/ die Welt-WG: ein Wohnexperiment ... alles ist möglich). Das Projekt setzt ihr dann eigenständig mit Unterstützung des DFJW um.

    oder

  2. Du setzt dich gemeinsam mit deiner Gruppe mit einem der 3 Themen künstlerisch auseinander (z. B. Performancekunst, Theater, Poetry Slam, Fotografie, Videografie, Graffiti). Die Workshops werden von Nachwuchs-Künstler:innen aus Deutschland, Frankreich oder der Ukraine geleitet.

Außerdem wird es bereichernde Austauschmöglichkeiten mit jungen Menschen aus ganz unterschiedlichen Richtungen und mit politischen Entscheidungsträger:innen geben.

Am 5. Juli haben eure Modellprojekte und Kunstformen dann Premiere! Ihr werdet sie beim Geburtstagsfest „60 Jahre DFJW“ vorstellen.

Was du sonst noch wissen solltest

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Ihr bekommt kostenlose Verpflegung vor Ort vom 30. Juni abends bis zum 06. Juli mittags.
  • Zelten sollte für dich kein Problem sein.
    (Zelte bekommt ihr bei Bedarf vom DFJW gestellt.)
  • Das DFJW erstattet deine Reisekosten bis maximal 300 € für eine Anreise aus Frankreich und bis maximal 150 € für eine Anreise aus Deutschland. Bitte nutze das umweltschonendste Transportmittel.

Du willst dabei sein?

Dann bewirb dich bis zum 15. Mai über unser Online-Bewerbungsformular (dauert nur 5 Minuten).

Bis Ende Mai sagen wir dir Bescheid, ob du dabei bist.

Noch Fragen? Schreib uns einfach eine Mail: zukunftscamp@dfjw.org

Wir freuen uns auf dich!