Willkommen beim deutsch-französischen digitalen Buchclub von Kultur vivante e.V. Jeden Monat haben Sie die Möglichkeit, sich über ein bestimmtes Buch auszutauschen. Dank Videokonferenzen können Sie von zu Hause aus mit Anderen darüber diskutieren und Ihre Eindrücke und Leseerfahrungen austauschen. Die Diskussion im digitalen Buchclub wird von einem Mitglied des literarischen Teams von Kultur Vivante betreut.

Ziel des Projekts ist es, einen grenzüberschreitenden Literaturaustausch zu ermöglichen und auf dieser Grundlage eine neue Möglichkeit des interkulturellen Dialogs zu schaffen.

Während der Gespräche kann jeder in der Sprache sprechen, mit der er sich am wohlsten fühlt. 

"Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" ist die hinreißende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Manchmal klaut Moses, der in Paris lebt, Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, der für alle nur »der Araber an der Ecke« ist, sieht mehr als andere. Er ist ein verschmitzter Weiser, der viele Geheimnisse kennt - auch die des Glücks und des Lächelns. (S.Fischer Verlag)

Mehr Infos

Datum
4.2.2021 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Online
Zielgruppe
Junge Erwachsene