Die deutsch-französische Freundschaft

Unterrichtsprojekt in Zusammenarbeit mit dem DFJW und Educ’ARTE

Dieses Unterrichtsprojekt hat das Ziel, den interkulturellen Austausch zwischen Frankreich und Deutschland sowie den Einsatz digitaler Medien für die deutsch-französischen Beziehungen zu fördern. In diesem Sinne möchten das DFJW und Educ’ARTE im Schuljahr 2022/2023 10 deutsche und 10 französische Partnerklassen bei der Umsetzung eines gemeinsamen Projektes begleiten.

DAS PROJEKT

Ziel des Projektes: Die SuS entwickeln eigenständig ein gemeinsames deutsch-französisches Projekt zum Thema der deutsch-französischen Freundschaft mit dem Ziel eines gemeinsamen Produktes.

Das Ergebnis: Die Art des Ergebnisses kann ganz unterschiedlich sein und hängt sowohl von der Natur des Austausches als auch von den Ideen und Wünschen der Lehrkräfte und SchülerInnen ab.

Hilfsmittel: Um die gemeinsame Arbeit umzusetzen und sich mit den Partnern austauschen zu können, nutzen Lehrkräfte und SuS zum einen das Angebot auf Educ’ARTE, und zum anderen die didaktischen Tools der TeleTandem Plattform des DFJW. Die Lehrkräfte werden durch Online-Schulungen begleitet.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Die teilnehmenden Lehrkräfte müssen in der Lage sein, sich auf Französisch und auf Deutsch ausdrücken zu können. Ein B2-Sprachniveau ist mindestens erforderlich.
  • Teilnehmen können Klassen der Sekundarstufe I und II, die eine Partnerklasse in Frankreich haben oder eine suchen.
  • Mindestens eine der beiden Schulen muss Educ’ARTE abonniert haben. Hat die Partnerschule kein Educ'ARTE-Abonnement, so erhält diese für die Dauer des Projektes einen kostenlosen Zugang.
  • Ein physisches Treffen der SchülerInnen während des Projektes ist möglich, aber nicht erforderlich. Das Projekt kann gänzlich auf Distanz durchgeführt werden.

BEWERBUNGSABLAUF

Die Bewerbungsphase endet am 25. September 2022.


12. und 19. Oktober 2022: Zwei Module von Online-Schulungen über die TeleTandem und Educ'ARTE (Vorstellung des Projekts und seines Zeitplans, Vorstellung der Instrumente)

18. bis 20. November 2022: Präsenzseminar in Straßburg

Von November bis Februar : Begleitung durch Fortbildner des DFJW bei der Umsetzung des Projekts

Januar 2023: Die SchülerInnen nehmen an einem Live-Event mit der Journalistin Annette Gerlach teil

Mai/Juni 2023: Präsentation der Produktionen der Schüler und Auswertung

AUSWERTUNG

Ein besonders kreatives und exemplarisches Projekt wird vom Educ’ARTE-Team für ein
fünfminütiges Video gefilmt werden. Das Video wird anschließend vom DFJW und
Educ’Arte veröffentlicht und als Beispiel für die Nutzung der beiden Tools verwendet.
Alle Ergebnisse - soweit die Qualität der durchgeführten Projekte dies zulässt - werden auf der Website von Tele-Tandem® und in den unterschiedlichen Kommunikationskanälen des DFJW präsentiert.

Online-Anmeldeformular

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Sie können uns jederzeit per E-Mail an kontakt@educarte.de kontaktieren!

Bewerbungsfrist:
25.9.2022