Fotowettbewerb #CasanierStubenhocker „Meine 4 Wände und ich“

Mit unserer Kampagne #CasanierStubenhocker bringen wir das Franco-Allemand zu euch nach Hause – dort, wo ganz Deutschland und Frankreich derzeit ausharren muss, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Seid ihr bereit?

Mit unserer Kampagne #CasanierStubenhocker bringen wir das Franco-Allemand zu euch nach Hause – dort, wo ganz Deutschland und Frankreich derzeit ausharren muss, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Seid ihr bereit? Dann nehmt teil an unserem

 

Fotowettbewerb

#CasanierStubenhocker: Meine 4 Wände und ich

 

Zeigt der Welt da draußen, wie eure Welt da drinnen gerade aussieht und wie ihr euren Alltag trotzdem noch deutsch-französisch gestaltet. Und lasst euch inspirieren von anderen Ideen!

 

 

Und so geht‘s:

Wie?

  • Teilt eure Fotos in einer Insta-Story, verwendet den Hashtag #CasanierStubenhocker und taggt @ofaj_dfjw, damit wir eure Story teilen können.
  • Oder ladet eure Fotos und eine kleine Beschreibung auf der Plattform Padlet hoch: padlet.com/OFAJ_DFJW/CasanierStubenhocker

Wo? Bei euch zu Hause.

Wann? Jeden Tag bis zum 31. März 2020

Wer kann mitmachen? Egal, ob ihr zur Schule geht oder dort unterrichtet, eine Ausbildung macht oder studiert, euch ehrenamtlich oder in der Politik für die deutsch-französischen Beziehungen engagiert: Jede*r kann mitmachen.

Was gibt es zu gewinnen?

Wichtig: Wenn ihr an dem Wettbewerb teilnehmt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass das DFJW eure Bilder auf seinen Social Media Kanälen und auf seiner Website veröffentlichen darf.

Noch Fragen? Schreibt uns an socialmedia@dfjw.org oder auf Facebook, Instagram oder Twitter.

 

Bewerbungsfrist:
31.3.2020