Das DFJW sucht neue Juniorbotschafter*innen für 2020/2021.

Bewirb dich jetzt für unser grünes Jahr!

Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen, nicht funktionieren. Besonders in Krisenzeiten braucht die Gesellschaft in Europa freiwilliges Engagement und das DFJW braucht dich!

Für den Zeitraum von Oktober 2020 bis Oktober 2021 suchen wir 100 junge Menschen in Deutschland und Frankreich, die unsere Institution lokal vertreten, die DFJW-Programme bekannter machen und uns bei der Gewinnung von Teilnehmenden unterstützen. Gleichzeitig möchten wir uns verstärkt für den Umweltschutz einsetzen und alle neuen DFJW-Juniorbotschafter*innen dazu anstoßen, das Thema Nachhaltigkeit in ihren Aktionen zu berücksichtigen und Jugendliche dafür zu sensibilisieren.

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und wolltest dich schon immer ehrenamtlich in einem internationalen Umfeld engagieren? Du möchtest neue Kontakte knüpfen und eigene deutsch-französische oder trilaterale Veranstaltungen auf die Beine stellen? Du hast bereits erste Auslandserfahrungen gesammelt und möchtest diese gerne an andere weitergeben? Du hast Ideen für digitale Projekte, die du gerne umsetzen möchtest? Naturschutz liegt Dir ebenfalls am Herzen?

Dann bist du beim DFJW genau richtig!

Gerade jetzt, wo weniger Verkehr auf den Straßen ist, die Industrieproduktion teilweise lahmgelegt wird und viele Flugzeuge am Boden bleiben, wird heiß über den Einfluss der Coronakrise auf Luftqualität und Klima diskutiert. Hat die Krise uns gezeigt, dass es doch anders geht? “ Tausch dich im Rahmen deines Mandats im „grünen Jahr“ mit anderen Jugendlichen aus über diese und andere Fragestellungen, die die Gesellschaft bewegen.

Und gerade jetzt, wo Nationalisten die Corona-Pandemie und die damit einhergehende Unsicherheit in der Bevölkerung nutzen, um ihre Ideologien zu verbreiten, wo Fakenews durchs Internet geistern, Grenzschließungen innerhalb der EU und restriktive Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Frankreich plötzlich Realität wurden, ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen und den europäischen Gemeinschaftssinn sowie den deutsch-französischen Zusammenhalt zu stärken. Als DFJW-Juniorbotschafter*in kannst du hierzu einen wichtigen Beitrag leisten.

Europa ist wichtiger denn je. Um den trilateralen Austausch zu fördern, sind ab sofort alle DFJW-Juniorbotschafter*innen damit betraut, sich auch für den deutsch-französischen Austausch mit Drittländern einzusetzen.

Bei deiner Bewerbung kannst du deine Präferenz für eine der folgenden drei Ausrichtungen angeben. (Wir versuchen deinen Wunsch zu berücksichtigen, weisen jedoch darauf hin, dass es für die speziellen Themen „Diversität und Partizipation“ sowie „Kommunikation“ jeweils nur 8 Plätze gibt und die „Regionale Vertretung“ alle Bereiche abdeckt.)

Regionale Vertretung

Du hast Lust, die Angebote des DFJW in deiner Region bekannter zu machen und unsere Jugendbegegnungen weiterzuentwickeln? Du möchtest dein persönliches deutsch-französisches Netzwerk ausbauen? Dich interessiert die Arbeit des DFJW in Mittel-, Ost- und Südosteuropa oder im Mittelmeerraum? Du hast bereits an einer Jugendbegegnung mit Deutschland, Frankreich oder einem Drittland teilgenommen oder verfügst über Kontakte in den Partnerländern des DFJW? Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe liegen Dir am Herzen? Du möchtest dich dafür engagieren, neue Zielgruppen für die DFJW-Programme zu gewinnen und die Teilnahme von benachteiligten Jugendlichen am Jugendaustausch fördern?

Als regionale*r Juniorbotschafter*in kannst du dich im gesamten DFJW-Themenspektrum engagieren und bei der Gestaltung deiner Projekte ganz deinen persönlichen Interessen folgen. Dieses Mandat eignet sich gut als Einstieg, um das DFJW in seiner Vielfalt kennenzulernen.

Diversität und Partizipation

Du verfügst über Kontakte zu Trägern der Jugendarbeit im Bereich Diversität und Partizipation und möchtest Dich ausschließlich hierfür engagieren? Du hast selbst bereits mit jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf gearbeitet und weißt, worauf es dabei ankommt? Du hast Lust, das DFJW bei der Gewinnung von neuen Projektpartnern zu unterstützen? Dann wäre ein Mandat als Juniorbotschafter*in „Diversität und Partizipation“ genau das Richtige für dich!

Kommunikation

Du bist besonders versiert im Umgang mit neuen Medien? Du schreibst gerne und hast Lust, auf kreative Art und Weise über die Aktionen des DFJW zu berichten? Du möchtest dich im Videodreh oder in der Aufzeichnung von Podcasts üben und die Arbeit des DFJW mit kreativen Kampagnen auf Facebook, Instagram und Co. unterstützen? Die Betreuung der internen Kommunikationsplattform der Juniorbotschafter*innen interessiert dich ebenfalls? Dann bewirb dich für den Schwerpunkt „Kommunikation“!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Hier geht es zum Online-Bewerbungsformular

Die allgemeine Bewerbungsfrist ist abgelaufen; für Kandidaten, die in folgenden Regionen oder Bundesländern leben, besteht noch bis zum 16. September 2020 die Möglichkeit, sich per Mail an jao-jubo@ofaj.org mit Motivationsschreiben und Lebenslauf zu bewerben:

  • Centre-Val-de-Loire
  • Normandie
  • Mecklenburg-Vorpommern

WICHTIGER HINWEIS: Das diesjährige Einführungsseminar findet vom 15. bis 18. Oktober in Blossin (Nähe Berlin) statt. Die Teilnahme ist für alle Juniorbotschafter*innen verpflichtend!

Bewerbungsfrist:
16.8.2020