Achtung: diese Seite wurde seit mehr als 6 Monaten nicht mehr aktualisiert. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

BERLYON ist ein vom DFJW geförderter interkultureller Theateraustausch, an dem 40 Schülerinnen und Schüler vom Lycée public de Saint Just (Lyon) und der Fritz-Karsen Schule (Berlin) teilnehmen, um zusammen ein Kunstprojekt in Form eines Theaterstücks auf die Beine zu stellen.

Mit der Hilfe der Organisatoren Ménagerie e.V., Platteform für deutsch-französische Kunst und Clever e.V. haben Jugendliche während der Begegnung über Europa und seine Bedeutung gearbeitet. Dieses Projekt orientiert sich an dem DFJW-Pilotthema 2014-2016 „Europa und Europäische Identität für alle“.

Die Premiere des Stücks findet im Rahmen des Festival de Théâtre Francophone Jeunesse am 7. Juni 2014 in Berlin statt.

Im Anschluss an die Aufführung gibt es mit den jungen Schauspielern eine Diskussion über das BERLYON Projekt und ihre Zukunftsvorstellungen. Die Theaterpädagogen, Lehrer, Sprachanimateure und deutsch-französischen Partner werden ebenfalls anwesend sein.

Datum: 7. Juni 2014 um 14.00 Uhr

Ort:
PUMPE (Jugend Kulturzentrum)
Lützowstr.42
10785 Berlin

Datum
7.6.2014 - 7.6.2014 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Berlin

Auf den sozialen Netzwerken