Die Schriftstellerin Lucie Tesnière ist für eine Buchvorstellung ihres Romans “Madame, vous allez m’émouvoir“ im Info-Café Info-Café zu Gast. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Zadig statt.

2012 entdeckt die Autorin die Briefe ihres Urgroßvaters Paul Cabouat, der während des Ersten Weltkrieges als Feldarzt in den Schützengräben diente. Daraufhin begibt sie sich auf eine Forschungsreise in die Vergangenheit. 

Teil der Veranstaltung sind eine Diskussionsrunde, ein Umtrunk und eine Signaturstunde mit der Autorin. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

„Madame, vous allez m’émouvoir“ wurde für die Vorauswahl für den Grand Prix des Lectrices de ELLE 2019 nomminiert.

Die Veranstaltung findet im Info-Café statt. 

Datum
5.3.2020 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Berlin