Deutschland 1958: Ein junger Staatsanwalt entdeckt wichtige Unterlagen, die die Aufnahme eines Prozesses gegen ehemalige SS-Männer, die in Auschwitz gedient haben, ermöglichen. Doch er muss sich im Nachkriegsdeutschland mit zahlreichen Anfeindungen auseinandersetzen. Entschlossen setzt er alles daran, dass die Deutschen nicht vor ihrer Vergangenheit fliehen.

Freier Eintritt

Auskunft unter 04 42 21 29 12 oder info@cfaprovence.com

Organisiert von den DAAD- und OEAD-Lektorinnen der Abteilung für Germanistik, der Kulturabteilung der Aix-Marseille Université und in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Lille und dem Centre Franco-Allemand de Provence

Datum
28.9.2022 - 28.9.2022 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Le CUBE – Salle Plateau, Aix-Marseille Université