Deutsch-Französischer Fotowettbewerb 2022 zum Thema SOLIDARITÄT

Studierende aus Deutschland und Frankreich können bis 06.04.2022 23:59Uhr Bewerbungen einreichen!

Preise:

Eine Deutsch-Französische Jury vergibt folgende Preise:

  1. Erster Preis: 1000,- Euro
  2. Zweiter Preis: 500,- Euro
  3. Deutsch-Französischer Freundschaftspreis (ohne Preisgeld) für ein besonders gelungenes Engagement für die deutsch-französische Freundschaft

Ablauf:

Anmeldung: Studierende aus Deutschland und Frankreich melden sich zur Teilnahme am Fotowettbewerb über diese Seite ein: https://concours-wettbewerb.eu
→ Anmeldeschluss 06.04.2022

Deutsch-Französische Jury trifft ihre Entscheidung im Mai 2022. Sie besteht aus Vertretern des Cnous, des DSW und der finanziellen Förderorganisation DFJW. Dazu kommen nach Möglichkeit ehemalige Preisträger und Künstler oder Fotografen. Die Jury wählt anhand folgender Kriterien die ausgestellten Arbeiten sowie die Preisträger*innen aus:

  1. Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema
  2. Kreative thematische Bearbeitung des Themas
  3. Überwindung von Klischees, eingeschliffenen Denkweisen und Vorurteilen
  4. Technische Qualität der Aufnahme

Ergebnisse der Jurysitzung werden im Juni 2022 bekannt gegeben.

Preisvergabe und die Eröffnung der Wanderausstellung finden unter Vorbehalt im August 2022 im Rahmen des 41. Deutsch-Französischen Kolloquium in Freiburg statt. Die Preisträger*innen erhalten neben dem Preisgeld auch eine Urkunde des DSW und des Cnous.

Wanderausstellung und die digitale Ausstellung mit den besten Fotos des Wettbewerbs (max. 25 Fotos) wird in den Studenten- und Studierendenwerken in Deutschland und den Crous in Frankreich 2022/2023 präsentiert.

Teilnahmebedingungen:

  • Der Fotowettbewerb ist offen für alle an einer deutschen oder französischen Hochschule immatrikulierten, volljährigen Studierenden
  • Eingereicht werden können digitale Schwarzweiß- und Farbfotos im Format JPG (*.jpg) mit einer minimalen Auflösung von 2362px X 3544px und einer Größe von min. 3 MB
  • Die Qualität des Bildmaterials sollte für die Ausstellung ausreichend sein (Druckformat 20x30 cm)
  • Es kann nur ein Foto pro teilnehmende Person eingereicht werden
Bewerbungsfrist:
6.4.2022