Juniorenseminar des deutsch-französischen Sicherheitsdialoges

Das Juniorenseminar des Deutsch-französischen Sicherheitsdialogs findet einmal jährlich in der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach statt und richtet sich an Studentinnen und Studenten sowie junge Berufstätige.

Zum Thema:

Das Juniorenseminar des Deutsch-französischen Sicherheitsdialogs findet einmal jährlich in der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach statt und richtet sich an Studentinnen und Studenten sowie junge Berufstätige. Es geht stets über drei Tage und bietet den Teilnehmern sowohl Paneldiskussionen und Vorträge hochkarätiger Experten der Außen- und Sicherheitspolitik als auch die Möglichkeit, eigene Ideen in Gruppenarbeiten einzubringen.
Arbeitssprachen des Seminars sind Deutsch und Französisch.

Zur Stiftung:

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit bietet liberale Angebote zur Politischen Bildung. Begabte junge Menschen fördern sie durch Stipendien. International setzen sie sich in mehr als 60 Ländern für Menschenrechte und Demokratie ein, indem sie Politikdialog und Politikberatung unterstützen. Anliegen und Verpflichtung zugleich: Seit 2007 ist der Zusatz "für die Freiheit" Bestandteil ihres Stiftungsnamens. Ihre Geschäftsstelle ist in Potsdam, Büros unterhalten sie in ganz Deutschland und weltweit.

Veranstalter / Veranstaltungsort

Theodor-Heuss-Akademie
der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Theodor-Heuss-Str. 26
51645 Gummersbach

Teilnahmegebühr

95,00 €, ermäßigt 65,00 € (für Schüler, Auszubildende, Studierende bis 30 Jahre, Arbeitssuchende)
zzgl. Zuschlag für Einzelzimmer 40,00 €
Unterkunft (im Doppelzimmer) und Verpflegung sind im Tagungsbeitrag enthalten. Der Fahrtkostenzuschuss erfolgt als Pauschale, die Verwendung muss durch Fahrscheine oder Rechnungen belegt werden (cf. DFJW).

Informieren Sie sich und gehen Sie direkt über zur Anmeldung auf der Internetseite der Stiftung oder über den zentralen Service:
info@dialogue-securite.eu
Telefon +49 30 22 01 26 34 (Mo-Fr von 08-18 Uhr)
Fax +49 30 69 08 81 02
Post Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Postfach 1164
53729 Sankt Augustin

Bewerbungsfrist:
30.10.2019