Tutor*in auf Parkur werden

Das DFJW sucht Online-Tutor*innen für die E-Learning-Plattform Parkur

Hast du Lust Jugendlichen in der Berufsausbildung dabei zu helfen, sich auf Ihre berufliche Mobilität im Partnerland vorzubereiten? Du hast schon Erfahrung im pädagogischen Bereich gesammelt und hast Spaß am Umgang mit Jugendlichen und digitalen Medien? Möchtest du Methoden des E-Learning und des Online-Tutoriums kennenlernen und anwenden?

Dann melde dich an und werde Online-Tutor*in auf der E-learning Plattform PARKUR!

PARKUR ermöglicht jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, sich auf ihr bevorstehendes Praktikum im Ausland vorzubereiten und sprachliche, interkulturelle und berufliche Fähigkeiten zu entwickeln. Die Stärke der Plattform ist die individuelle Betreuung durch ein Team von Tutor*innen, die die Lernenden während ihres gesamten Lernprozesses begrüßen, beraten und ermutigen. Damit tragen sie entscheidend zu ihrem Erfolg bei.

Wenn du motiviert bist:

  • in einem deutsch-französischen E-Learning-Projekt mitzumachen,
  • Jugendliche in ihrem Mobilitätsprojekt zu unterstützen,
  • als Teil eines deutsch-französischen Teams, online und autonom zu arbeiten,
  • deine Kompetenzen als E-learning Tutor*in zu entwickeln, sowohl durch eine kostenlose Fortbildung vom DFJW als auch in der Rolle als Tutor auf der Plattform,

Dann laden wir dich herzlich ein, dich für dieses Projekt zu bewerben, um Teil des Tutor*innen-Teams von PARKUR zu werden!

Kalender:

Die Tutorenschulung findet vom 8. September bis 17. Dezember 2021 online statt. Eine Präsenzphase findet vom 14. bis 17. Oktober in Berlin statt.

5-6 Stunden persönlicher Arbeit pro Woche sind einzuplanen.

Bewerbungsfrist: 11. Juli 2021

Inhalte der Schulung:

  • Die Prinzipien des E-Learnings
  • Die Prinzipien des Tutoriums Online und auf PARKUR
  • Die Rollen der Tutor*innen bei PARKUR (Entdeckung und Handhabung)
  • Simulation der Rolle des Lernenden und des Tutor*innen
  • Während des gesamten Kurses sind synchrone (Webinare, Präsenzmodul) und asynchrone (eigenständige Arbeit) Arbeitsphasen geplant.

Voraussetzungen:

  • Gute Sprachkompetenzen in Deutsch und Französisch
  • Pädagogische Erfahrung mit Jugendlichen
  • Eine Ausbildung sowie erste Erfahrungen im Sprachenunterricht sind vom Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Fähigkeit und Interesse mit multimedialen Inhalten und in sozialen Netzwerken zu arbeiten
  • Eventuelle Kenntnisse von E-learning Plattformen

Material:

  • Gute Internetverbindung
  • Neuwertiger Computer oder Laptop
  • Headset

 Nach der Schulung:

  • Eine Teilnahmebestätigung wird nach erfolgreichem Abschluss an der gesamten Schulung ausgestellt.
  • Die Teilnahme an der gesamten Schulung ist Voraussetzung für die Aufnahme in das Tutor*innenteam der PARKUR-Plattform.
  • Die Ausbildung ermöglicht es, diesem Team beizutreten unter Vorbehalt der Zustimmung des Ausbildungsteams und des OFAJ-Teams
  • Der Umfang der Tätigkeit der Tutor*innen kann je nach Person und Zeitraum variieren (ca. 5 Stunden) und frei gestaltet werden.
  • Die Vergütung der Tutor*innen erfolgt auf Stundenbasis (15€/Stunde). Die Teilnahme an der Schulung wird nicht vergütet.
  • Zum Arbeiten ist eine SIRET-Nummer (z.B. Autoentrepreneur) in Frankreich oder eine Steuernummer in Deutschland erforderlich.
  • Die Aufnahme der Tätigkeit als Tutor*in ist ab Januar 2022 geplant.

 

Bewerbung abschicken

 

Weitere Information können der PARKUR-Homepage entnommen werden: www.parkur.ofaj.org

Kontakt :  parkur@dfjw.org

 

 

Bewerbungsfrist:
11.7.2021