Die Publikation Die sprachliche und interkulturelle Vorbereitung des Austauschs bietet, als pädagogisches Handbuch und Toolbox, ein etwa zehnstündiges Programm an, um eine Jugendgruppe vor einer Begegnung vorzubereiten, sei es eine individuelle Mobilität oder ein Gruppenaustausch, im schulischen oder außerschulischen Rahmen.

Die Publikation richtet sich an die Organisator*innen von deutsch-französischen Begegnungen sowie an das Team und schlägt einen auf die Jugendlichen zielgerichteten Ansatz vor, damit sie sich das Begegnungsprojekt aneignen können und es zu „ihrem Projekt“ gestalten können. Das Ziel ist hierbei, ihnen Vertrauen zu sich selbst und in ihre Fähigkeit, Unbekanntes zu begegnen, zu vermitteln und ihnen gleichzeitig Lust zu geben, den „Blick über den Tellerrand“ zu erweitern.

Auf dieser Seite können Sie die Publikation weiter unten herunterladen oder in Form eines Flipbooks einsehen sowie alle ergänzenden Dokumente, die für die vorgeschlagenen Aktivitäten notwendig sind, herunterladen.

Die Papierversion der Publikation kann hier bestellt werden.

Toolbox

Manche Aktivitäten der Toolbox der Publikation verweisen auf herunterladbare Arbeitsvorlagen oder auf Videos. Sie werden auf dieser Seite mit den jeweiligen Links in der Reihenfolge der Publikation aufgelistet.

Vom „Ich zum du“

 Wer ist die/der andere?

Der Zugang zum Quiz benötigt einen Code, der in der entsprechenden Aktivitätsbeschreibung angegeben ist.

Wenn Sie das Quiz herunterladen wollen: klicken Sie auf den Link, geben Sie den Code ein und klicken Sie „Quiz herunterladen“ an. Anschließend auf den Ordner „Öffnen Sie mich“ doppelt klicken und das Dokument öffnet sich von alleine in Ihrem Browser (Chrome, Firefox, Safari oder anderen). Sobald das Dokument heruntergeladen und gespeichert ist, kann das Quiz offline angesehen und benutzt werden.

  •  Verwendung der Videos aus der Sendung „Karambolage“-Sendung (Arte)

 

 

 

 

 

 

Eine große Anzahl an Ausschnitten ist auf dem YouTube-Kanal „ARTEde“ verfügbar:

Und auf dem YouTube-Kanal „Karambolage en français“ für die französische Version.

Was brauche ich?

Die App ist auf dem App Store (iOS) oder dem Play Store (Android) erhältlich.

  • Die eigene Stadt vorstellen

Deutschland: Das ist Limburg – Markus Zimmermann

Frankreich: Marly-Gomont – Kamini

Datei
die-sprachliche-und-interkulturelle-vorbereitung-des-austauschs.pdf